VITA

TATJANA DRAVENAU, Klavier

Die Pianistin Tatjana Dravenau studierte Klavier an den Musikhochschulen in Essen, Detmold und Cardiff und wurde dort von Till Engel, Manja Lippert, Richard McMahon und Julian Jacobson ausgebildet. Sie bildet sich kontinuierlich weiter fort und arbeitet dafür nun zusammen mit Friedemann Berger, Musikhochschule München.

Sie ist mit großem Engagement als Liedbegleiterin tätig und überträgt ihre Leidenschaft für das Kunstlied auf diejenigen, die ihr zuhören.

Zu ihren Konzertpartnern gehören Daniel Johannsen, Michaela Selinger, Julian Orlishausen,
Anne Carolyn Schlüter, Anne Theresa Møller, Fabian Strotmann, Ines Krome, Johannes Klüser, Anne Rosenstock und Brigitta Borchers. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem Tenor Andreas Post ist durch mehrere CD Aufnahmen im Label Genuin dokumentiert. Sie engagiert sich für junge Nachwuchssänger und stellt in dieser Saison Jihyun Lee, Hagar Sharvit, Javier Alonso und Modestas Sedlevicius im Rahmen der Reihe „Musik in den Häusern der Stadt“ einem interessierten Publikum vor.

Um ihr Publikum mit Liedern in Berührung zu bringen, entwickelt sie immer wieder neue Programme, die unbekannte Lieder vorstellen oder bekannte Lieder in unbekannte Zusammenhänge stellen. Häufig kombiniert sie Gedichtvertonungen mit Prosalesungen und arbeitet dafür zusammen mit Eckard Leue, Corinna Kirchhoff und Eva Mattes.

Zu ihren Auftraggebern gehören die Richard Wagner Gesellschaft, die Goethe Gesellschaft, die Niedersächsischen Musik- und Literaturtage, der Kunstsalon / „Musik in den Häusern der Stadt“, die EPTA und die Planetarien Bochum, Berlin und Mannheim.
Sie ist regelmäßig zu Gast in den Schumannhäusern Zwickau, Leizpig, Düsseldorf und Bonn, im Mendelssohn Haus Leipzig sowie in der Reihe „Im Zentrum Lied“ in Köln. Weitere Konzerte führten sie in den Bochumer Thürmersaal sowie die Symphony Hall Birmingham.

Ihr Klavierspiel wurde ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schubert-Gesellschaft für Liedbegleitung, dem Price for Piano Accompaniment und für Piano solo der John Ireland Society und mit dem Julian Jacobson Award.

Tatjana Dravenau bildet an der Musikhochschule Münster Sänger und Pianisten in Liedgestaltung aus und hat an der Folkwang Universität Essen einen Lehrauftrag für Korrepetition.

 

Vita Download

Vita Tatjana Dravenau